Gartenblättle - November 2011

14. März 2012 - Ausgabe 107

Frühjahrsversammlung
mit Jahreshauptversammlung am

Mittwoch, 28. März 2012
um 20 Uhr im Gartenbauvereinsraum
Programm: Berichte von 1. Vorsitzendem, Schriftführerin und Kassiererin
Entlastung der Vorstandschaft
Vereinsprogramm 2012
Wünsche und Anträge

Vortrag„Tausend und eine Möglichkeit – Einjährige Kletter-pflanzen verzaubern Garten und Terasse“
mit Anni Eschenbach aus Bibertal/Kissendorf

Hierzu ergeht die freundliche Einladung an alle Mitglieder.

Erwin Reiter, 1. Vorsitzender

Rückschau
Bei der Herbstversammlung wurden die Preisträger zum Wettbewerb „Hereinspaziert …“ mit einer Urkunde geehrt. Kreisfachberater Rudolf Siehler und Inge Magel aus Osterberg hatten amhand von über 130 Bildern (Häuser) die schönsten Hauseingänge (mit Haustüre) Oberroths festgestellt. Dieter Gaismayer stellte in seinem Vortrag die schönsten Seiten von Stauden hervor. Die Kombination von Farben und die Blühfreudigkeit über viele Jahre lassen Stauden zu einem wichtigen Element im Garten werden.

Frühjahrsversammlung
Tausend und eine Möglichkeit –einjährige Kletterpflanzen verzaubern Garten und Terrasse
In ihrer kurzen Vegetationszeit vollbringen sie Höchstleistungen: eine erstaunliche Wuchsleistung und verschwenderische Blütenfülle zeichnen die einjährigen Kletterpflanzen aus.
Ob im Beet, an Zäunen und Rankgerüsten oder in der Blumenampel: Durch ihre vielseitige Verwendbarkeit ergeben sich immer wieder reizvolle Möglichkeiten attraktive „Hingucker“ zu gestalten. Die Referentin Anni Eschenbach stellt uns diese faszinierenden Kletterkünstler in Wort und Bild vor und zeigt Möglichkeiten der Verwendung auf.

Termine 2012Sa5. Mai

Pflanzenmarkt mit Kinderwettbewerb
„Rübengeister“So16. Sept. Bergmesse auf dem WannenbergSa22. Sept. Kinderwettbewerb „Rübengeister“ mit RübengeisterschnitzenDo25. Okt.Kreisversammlung in OberrothFr23. Nov.HerbstversammlungSa1. Dez.Ausflug Weihnachtsmarkt in Zwiefalten mit Betz-Modenschau (in Planung)Sa22. Dez.Weihnachtsmarkt
Maschinen zum Ausleihen beim Gartenbauverein –
Preise bleiben gleich
GerätArbeits-
breiteStundenpreis für Mitglieder*für Nichtmitglieder*Einachser mit Bodenfräse65 cm10,00 €20,00 €Vertikutierer45 cm7,50 €12,50 €Motorhake56 cm5,00 €10,00 €Rasenwalzekostenlos* mit Benzin, nur reine Arbeitszeit, ohne Transportzeit

Maschinenausleihe bei Familie Reiter, Oststraße 4, Tel. 3122. Bitte
vorher anrufen
Die kostenlose Ausleihe des Dürrobstapparates ist bei Agnes
Heil (Hauptstraße 48, Tel. 2250) möglich.

Mitgliedskarte 2012 - 2016
Aus Verwaltungsgründen gibt der Landesverband die Mitgliedskarten künftig für sechs Jahre ab. Im Mitgliedsbeitrag ist der monatliche Bezug der Verbandszeitschrift „Der praktische Gartenratgeber“ und eine Gartenunfallversicherung enthalten.

Wettbewerb 2012
Der Verein hat sich zum Wettbewerb „Blumenschmuck am Haus und im Garten“ des Kreisverbandes angemeldet. Eine unabhängige Kommison des Kreisverbandes wird die vorgeschlagenen Häuser mit Gärten bewerten, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Ehrung erfolgt durch den Kreisversitzenden Landrat Erich Josef Geßner anläßlich der Kreisversammlung in Oberroth am 25. Oktober 2012.

Geselliges
Im Laufe des Jahres planen wir noch eine Gartenbesichtigung und eine Radtour für unsere Mitglieder.


Praktiker – Markt in Neu-Ulm und Memmingen
Die Märkte geben für Mitglieder von Gartenbauvereinen 10% Sofortrabatt bei jedem Einkauf, ausgenommen
Angebote und bereits reduzierte Angebote. Bestellt werden kann die kostenfreie Karte für den Rabattabzug
beim Vorsitzenden, bitte bis Ende April melden.