Firmenbesuch beim Fruchthof Nagel – Die Fotos

Obst aus allen Herren Länder

Die Zentrale von Fruchthof Nagel in Neu-Ulm war das Ziel des diesjährigen Betriebsbesuches. Mit 23 Mitgliedern wurden wir nach der Begrüßung zuerst über die Aufbau der mittelständischen Firma durch Frau Wagner informiert. Nach den Basisinfos ging es in die Kühlhallen. Dort wird in 24 Stunden/Tag die Ware umgeschlagen. Just in Time erfolgen die Lieferung, damit die Ware (von der Avocado bis zur Zucchini) rechtzeitig zum Kunden kommt. Durchs Fenster konnten wir die “Convenience”- Mitarbeiter beim Herstellen von frischen Salaten zusehen, die bei 2 – 6 °C und fast verhüllt die Früchte zuschneiden. Interessant war die Bananenreiferei, wo in 7 großen Hallen unter Zugabe von Acetylengas die beliebten Südfrüchte gelb werden. Uns zum Schluss gabs für uns noch zwei große Fruchtteller – lecker. Vielen Dank für die Führung.